Discussion:
[BK] für Wikipedia geeignet?
(zu alt für eine Antwort)
Toni Grass
2011-10-18 19:04:43 UTC
Permalink
Hatte Ralph nicht vor einiger Zeit gemeint, das Bild eines
Punschkrapfens in der Wiki wäre eher -öhm- suboptimal? Wäre da mein
Bildchen besser geeignet? Bitte um Meinungen.

<Loading Image...>

Der Punschkrapfen hat seine vernichtende Kritik schon bekommen,
aufgefressen aus wissenschaftlichen Gründen. Auch sein Zwilling
(sicherheitshalber gekauft, falls dem Model _vorm_ Fototermin was -öhm-
menschliches zustoßen sollte), mußte den grausamen Weg der Kalorienbombe
antreten :-)

Toni
--
Wie soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage?
Ralf Brinkmann
2011-10-18 19:20:10 UTC
Permalink
Hallo Toni!
Post by Toni Grass
<http://www.fotoni.at/sammel.surium/Punschkrapfen_2.jpg>
Von der Belichtung her finde ich Dein Bild super, mich stört nur die
"schmutzige" Gabel.

Gruß, Ralf
--
Windows XP Home SP3
Opera 12.00 - 1105
The Bat! Pro 5.0.20.1
Peter Becker
2011-10-18 19:31:12 UTC
Permalink
Post by Ralf Brinkmann
Post by Toni Grass
<http://www.fotoni.at/sammel.surium/Punschkrapfen_2.jpg>
Von der Belichtung her finde ich Dein Bild super, mich stört nur die
"schmutzige" Gabel.
Auf jedem Fall sehr lecker.
Die Gabel ist nicht schmutzig sondern nur benutzt, genauso wie der Kuchen.

Ja, kann man so und so sehen. Genau wie die Werbung für den Sakrotan
Seifespender. Man muss desinfizieren vor dem Hände waschen. Saublöd...
--
Gruß
Peter Becker
http://www.unblind.de/

-Dr.Jekyll und Mr.Hyde der Fotografie-
Toni Grass
2011-10-18 19:31:31 UTC
Permalink
Post by Ralf Brinkmann
Hallo Toni!
Post by Toni Grass
<http://www.fotoni.at/sammel.surium/Punschkrapfen_2.jpg>
Von der Belichtung her finde ich Dein Bild super, mich stört nur die
"schmutzige" Gabel.
Ich hatte zuerst auch überlegt, um genau dieses Problem zu umgehen, das
Teil mit einem Messer aufzuschneiden (sauberer Schnitt nun so oder eine
andere Gabel hinzulegen), andererseits zum Kuckuck, genauso ißt man
einen Punschkrapfen und das sieht nun mal so aus. Als Alternative wäre
da noch:

<Loading Image...>

Das sieht mir aber zu 'steril' aus, außerdem gefällt mir die Spiegelung
vom Teller nicht.

btw: wer könnte das Bild in die Wiki stopfen, ich habe da keinen
Account.

Toni
--
Wie soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage?
Toni Grass
2011-10-18 19:44:20 UTC
Permalink
Post by Ralf Brinkmann
Hallo Toni!
Post by Toni Grass
<http://www.fotoni.at/sammel.surium/Punschkrapfen_2.jpg>
Von der Belichtung her finde ich Dein Bild super, mich stört nur die
"schmutzige" Gabel.
Ich hatte zuerst auch überlegt, um genau dieses Problem zu umgehen, das
Teil mit einem Messer aufzuschneiden (sauberer Schnitt oder so oder eine
andere Gabel hinzulegen), andererseits zum Kuckuck, genauso ißt man
einen Punschkrapfen und das sieht nun mal so aus. Als Alternative wäre
da noch:

<http://www.fotoni.at/sammel.surium/Punschkrapfen_1.jpg>

Das sieht mir aber zu 'steril' aus, außerdem gefällt mir die Spiegelung
vom Teller nicht.

btw: wer könnte das Bild in die Wiki stopfen, ich habe da keinen
Account.

Toni
--
Wie soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage?
Hans Altmeyer
2011-10-19 00:17:51 UTC
Permalink
Post by Toni Grass
btw: wer könnte das Bild in die Wiki stopfen, ich habe da keinen
Account.
Brauchst Du nicht. Da darf jeder Inhalte reinstellen. Du musst nur drauf
achten, die entsprechenden Angaben zum Urheber und zur Lizenz zu machen,
sonst kommt die Erst-schießen-dann-fragen-Fraktion und löscht das Ding
schneller, als Du hinschauen kannst.

Gruß, Hans
--
News für Heimwerker http://www.diy-info.de
Links für Heimwerker http://www.diy-link.de
Rainer Knaepper
2011-10-19 08:06:00 UTC
Permalink
Post by Hans Altmeyer
Post by Toni Grass
btw: wer könnte das Bild in die Wiki stopfen, ich habe da keinen
Account.
Brauchst Du nicht. Da darf jeder Inhalte reinstellen.
Unfug. Um Bilder hochladen zu können, benötigt man einen Account. Ist
kostenlos und unverbindlich.
Post by Hans Altmeyer
Du musst nur
drauf achten, die entsprechenden Angaben zum Urheber und zur Lizenz
zu machen, sonst kommt die Erst-schießen-dann-fragen-Fraktion und
löscht das Ding schneller, als Du hinschauen kannst.
Unfug2. Wenn bei Bildern notwendige Infos fehlen, wird der Uploader
zunächst einmal benachrichtigt. In der deutschen Wikipedia hast du
mindestens 2 Wochen Zeit, Fehlendes nachzutragen, auf commons liegen
solche Sachen oft monatelang herum, bevor das jemand löscht.

Nur offensichtliche Urheberrechtsverletzungen werden aus guten Gründen
schnellgelöscht. Auf commons muß man vorsichtig sein, wenn
Markenrechte berührt werden, also Bilder von Firmenlogos oder sowas
fliegen manchmal schnell wieder raus. Oft wird aber auch ellenlang
diskutiert, ob man es nicht evtl. (wg. de minimis) doch behalten kann.

Rainer
--
Bildschirmschoner, selbst installiert, sind der Inbegriff des
'ich kenne mich mit meinem Arbeitsgerät aus'.
(Jakob Krieger in dchm)
Hans Altmeyer
2011-10-19 11:39:43 UTC
Permalink
Post by Rainer Knaepper
Post by Hans Altmeyer
Post by Toni Grass
btw: wer könnte das Bild in die Wiki stopfen, ich habe da keinen
Account.
Brauchst Du nicht. Da darf jeder Inhalte reinstellen.
Unfug. Um Bilder hochladen zu können, benötigt man einen Account. Ist
kostenlos und unverbindlich.
Interessant. Ein Punkt, an dem die Offenheit der Plattform plötzlich
nicht mehr gilt – hatte ich bisher nicht wahrgenommen.
Post by Rainer Knaepper
Post by Hans Altmeyer
Du musst nur
drauf achten, die entsprechenden Angaben zum Urheber und zur Lizenz
zu machen, sonst kommt die Erst-schießen-dann-fragen-Fraktion und
löscht das Ding schneller, als Du hinschauen kannst.
Unfug2. Wenn bei Bildern notwendige Infos fehlen, wird der Uploader
zunächst einmal benachrichtigt. In der deutschen Wikipedia hast du
mindestens 2 Wochen Zeit, Fehlendes nachzutragen, auf commons liegen
solche Sachen oft monatelang herum, bevor das jemand löscht.
Das habe ich allerdings schon ganz anders erlebt (nicht auf commons,
dieses Projekt lehne ich ab, sondern in der de-WP).

Gruß, Hans
--
News für Heimwerker http://www.diy-info.de
Links für Heimwerker http://www.diy-link.de
Rainer Knaepper
2011-10-19 18:28:00 UTC
Permalink
Post by Hans Altmeyer
Post by Rainer Knaepper
Post by Hans Altmeyer
Post by Toni Grass
btw: wer könnte das Bild in die Wiki stopfen, ich habe da keinen
Account.
Brauchst Du nicht. Da darf jeder Inhalte reinstellen.
Unfug. Um Bilder hochladen zu können, benötigt man einen Account.
Ist kostenlos und unverbindlich.
Interessant. Ein Punkt, an dem die Offenheit der Plattform plötzlich
nicht mehr gilt - hatte ich bisher nicht wahrgenommen.
Wenn reihenweise Urheberrechtsverletzungen durch IPs hochgeladen
werden, ist das kein Spaß. Die Anmeldepflicht incl.
Hochladeverzögerung erspart commons eine gewaltige Zahl an
rechtsverletzenden Uploads.
Post by Hans Altmeyer
Post by Rainer Knaepper
Unfug2. Wenn bei Bildern notwendige Infos fehlen, wird der
Uploader zunächst einmal benachrichtigt. In der deutschen
Wikipedia hast du mindestens 2 Wochen Zeit, Fehlendes
nachzutragen, auf commons liegen solche Sachen oft monatelang
herum, bevor das jemand löscht.
Das habe ich allerdings schon ganz anders erlebt (nicht auf commons,
dieses Projekt lehne ich ab, sondern in der de-WP).
Bei selbstgemachten Fotos? Link? Da würde ich gerne mal ins Lösch-
Logbuch schauen.

Rainer
--
nein, ich bin nicht verhünert, die schreiben das leider wirklich so
(Stefan Goetzke in ger.ct zum CamelCase im Begriff "GMX MediaCenter")
Hans Altmeyer
2011-10-20 00:29:31 UTC
Permalink
Post by Rainer Knaepper
Wenn reihenweise Urheberrechtsverletzungen durch IPs hochgeladen
werden, ist das kein Spaß. Die Anmeldepflicht incl.
Hochladeverzögerung erspart commons eine gewaltige Zahl an
rechtsverletzenden Uploads.
Commons interessiert mich nicht, da können die Leute von mir aus
treiben, was sie wollen (politisch korrekte Bildfilter einbauen, dem
PD-Wahn frönen oder eben restriktive Upload-Politik betreiben).

Ansonsten bremst ein Hindernis beim Upload die Beteiligung beim
Bebildern auch aus. Ob sich das mit dem potenziellen Aufwand bei der
URV-Verfolgung aufhebt, wäre noch zu prüfen. Und da in der WP ein Recht
auf Anonymität besteht und IP-Nummern schlecht nachverfolgbar sind, ist
die Anmeldung auch keine echte Schranke gegen URV. Es erhöht natürlich
die Hemmschwelle, aber wie gesagt, hat das auch eine negative Seite.
(Mal ganz abgesehen davon, dass geklaute Bilder nur deshalb so
auffallen, weil man ihnen leichter auf die Spur kommt als aus nicht
digital vorliegender Literatur geklauten Texten.)
Post by Rainer Knaepper
Bei selbstgemachten Fotos? Link? Da würde ich gerne mal ins Lösch-
Logbuch schauen.
Ganz sicher nicht. Sonst rege ich mich bloß wieder über präpotente
Wichtigtuer auf, die im RL keine Anerkennung finden und deshalb den
Admin-Hausmeisterbesen wie einen virtuellen Orden vor sich her tragen.
Das Thema grabe ich nicht noch einmal aus.

Gruß, Hans
--
News für Heimwerker http://www.diy-info.de
Links für Heimwerker http://www.diy-link.de
Rainer Knaepper
2011-10-20 07:45:00 UTC
Permalink
Post by Hans Altmeyer
Post by Rainer Knaepper
Wenn reihenweise Urheberrechtsverletzungen durch IPs hochgeladen
werden, ist das kein Spaß. Die Anmeldepflicht incl.
Hochladeverzögerung erspart commons eine gewaltige Zahl an
rechtsverletzenden Uploads.
Commons interessiert mich nicht, da können die Leute von mir aus
treiben, was sie wollen
(politisch korrekte Bildfilter einbauen,
Wird für alle Projekte gelten, wenn das durchkommt.
Post by Hans Altmeyer
dem PD-Wahn frönen
Da sind ein paar Freibierfreunde aus der deutschen WP federführend.
Post by Hans Altmeyer
oder eben restriktive Upload-Politik betreiben).
Du meinst die Uploadverzögerung? Oder welche anderen Restriktionen?
Post by Hans Altmeyer
Ansonsten bremst ein Hindernis beim Upload die Beteiligung beim
Bebildern auch aus.
Ja, Bilder von randvollgeschissenen Kloschüsseln o.ä. sind seit
Einführung der Zeitverzögerung tatsächlich seltener geworden.
Post by Hans Altmeyer
Post by Rainer Knaepper
Bei selbstgemachten Fotos? Link? Da würde ich gerne mal ins Lösch-
Logbuch schauen.
Ganz sicher nicht.
Bingo. Wirklich seltsam, daß Anwürfe solcher Art /niemals/, auch nicht
auf Nachfrage belegt werden, sondern im Gegenteil...
Post by Hans Altmeyer
Sonst rege ich mich bloß wieder über präpotente
Wichtigtuer auf, die im RL keine Anerkennung finden und deshalb den
Admin-Hausmeisterbesen wie einen virtuellen Orden vor sich her
tragen.
...schnell noch einmal Ausreden mit weiteren unbelegten Anwürfen
garniert werden.

So kann man natürlich keine Konfliktlösung suchen und finden.


Rainer
--
Daß wir wieder werden wie die Kinder ist eine unerfüllbare Forderung.
Aber wir können zu verhüten suchen, daß die Kinder werden wie wir.
(Erich Kästner)
Hans Altmeyer
2011-10-20 16:33:22 UTC
Permalink
Post by Rainer Knaepper
Post by Hans Altmeyer
Post by Rainer Knaepper
Wenn reihenweise Urheberrechtsverletzungen durch IPs hochgeladen
werden, ist das kein Spaß. Die Anmeldepflicht incl.
Hochladeverzögerung erspart commons eine gewaltige Zahl an
rechtsverletzenden Uploads.
Commons interessiert mich nicht, da können die Leute von mir aus
treiben, was sie wollen
(politisch korrekte Bildfilter einbauen,
Wird für alle Projekte gelten, wenn das durchkommt.
Aber nicht ohne deutliche Konfrontation. Das entsprechende MB in der
de-WP war ja ziemlich eindeutig.
Post by Rainer Knaepper
Post by Hans Altmeyer
Ansonsten bremst ein Hindernis beim Upload die Beteiligung beim
Bebildern auch aus.
Ja, Bilder von randvollgeschissenen Kloschüsseln o.ä. sind seit
Einführung der Zeitverzögerung tatsächlich seltener geworden.
Würde ich nicht so abtun. Dass die Bildversorgung über weite Strecken
ziemlich mau ist, zeigt die jüngste Diskussion über den
Bilderwunsch-Baustein, der tatsächlich sichtbar in der Artikelseite
eingebunden werden soll – da muss die Not schon groß sein.
Post by Rainer Knaepper
Post by Hans Altmeyer
Post by Rainer Knaepper
Bei selbstgemachten Fotos? Link? Da würde ich gerne mal ins Lösch-
Logbuch schauen.
Ganz sicher nicht.
Bingo.
:-) Wie schon Christoph Waltz in "Inglourious Basterds" sagte ...
Post by Rainer Knaepper
Wirklich seltsam, daß Anwürfe solcher Art /niemals/, auch nicht
auf Nachfrage belegt werden, sondern im Gegenteil...
So eine Reaktion hatte ich ja schon erwartet. Aber egal: Erstens hängt
mein Befinden nicht davon ab, ob Du irgendetwas glaubst oder nicht.
Zweitens lege ich weder meinen damaligen noch meinen derzeitigen Account
offen – siehe WP:ANON. Drittens wirst Du, wenn Du mit offenen Augen
durch die WP gehst, selbst sehen, dass es dort immer wieder Leute gibt
(auch Admins), die WP:SM für sich locker mit "Lass die Sau raus, wie Du
gerade lustig bist" fehlinterpretieren – wenn sich davon ein paar mit
ausreichendem Sitzfleisch zusammenfinden, braucht es für sachgerechte
Entscheidungen schon einmal mehr Nerven und Zeit, als die Sache wert ist.
Post by Rainer Knaepper
...schnell noch einmal Ausreden
Das ist ein Irrtum. Ich benötige und gebrauche keine Ausreden. Schon
deshalb nicht, weil ich mich vor Dir nicht rechtfertigen muss.
Post by Rainer Knaepper
So kann man natürlich keine Konfliktlösung suchen und finden.
Doch, die Lösung war ganz simpel und sehr schnell gefunden: Ich
verzichte darauf, die WP mit Bildern zu versorgen. Einfacher geht's nicht.

Gruß, Hans
--
News für Heimwerker http://www.diy-info.de
Links für Heimwerker http://www.diy-link.de
Rainer Knaepper
2011-10-20 21:58:00 UTC
Permalink
Post by Hans Altmeyer
Post by Rainer Knaepper
Post by Hans Altmeyer
(politisch korrekte Bildfilter einbauen,
Wird für alle Projekte gelten, wenn das durchkommt.
^^^^
Post by Hans Altmeyer
Aber nicht ohne deutliche Konfrontation. Das entsprechende MB in der
de-WP war ja ziemlich eindeutig.
Siehe Hervorhebung
Post by Hans Altmeyer
Post by Rainer Knaepper
Post by Hans Altmeyer
Ansonsten bremst ein Hindernis beim Upload die Beteiligung beim
Bebildern auch aus.
Ja, Bilder von randvollgeschissenen Kloschüsseln o.ä. sind seit
Einführung der Zeitverzögerung tatsächlich seltener geworden.
Würde ich nicht so abtun.
Doch, das schon. Die Regel ist, daß Leute in irgendeiner Sprachversion
aufschlagen, fragen wie es geht, nach commons verwiesen werden und
dann erneut fragen wie es geht, weil es eben direkt nach Anmeldung
nicht geht. Das ist ein wenig lästig, aber für wirklich interessierte
Uploader tatsächlich kein Hindernis. WLM hat außerdem gezeigt, daß
sich eine Menge neuer Knipser nicht von irgendwelchen Hürden abhalten
lassen.
Post by Hans Altmeyer
Dass die Bildversorgung über weite
Strecken ziemlich mau ist, zeigt die jüngste Diskussion über den
Bilderwunsch-Baustein, der tatsächlich sichtbar in der Artikelseite
eingebunden werden soll - da muss die Not schon groß sein.
Anderes Thema. Und, ja, in sehr vielen Bereichen herrscht tatsächlich
große Not, was aber recht wenig mit irgendwelchen Uploadbeschränkungen
zu zun hat, sondern weit überwiegend damit, daß manche Themen nicht so
einfach bebilderbar sind.

- für gewaltige Lücken sorgen die unsäglich langen
Urheberrechtsfristen, besonders bei Fotos von Personen der
Zeitgeschichte.

- viele technische Artikel bleiben unbebildert, weil man halt nicht
einfach in irgendwelche Unternehmen reinmarschieren kann, um
möglicherweise patentierte Herstellungsverfahren zu dokumentieren (Ein
Unternehmen, das sich damit auskennt, hat aber dankenswerterweise z.B.
den Artikel über Lötverfahren ergänzt)

- Panoramafreiheit gibt es weltweit eher selten, da sitzen wir hier in
D und A schon beinahe auf einer Insel der Glückseligen.

- Museen und Archivare sitzen oft wie die Glucken auf ihren Schätzen,
allerdings bröckelt hier und da schon die Front, nachdem erste
Institutionen mit Überraschung feststellten, daß Fotos ihres Inventars
in der Wikipedia für mehr statt, wie befürchtet, weniger Besucher
sorgen.

- Manche Fotothemen erfordern sehr aufwendige Ausstattung. Der
durchschnittliche Wikiknipser läuft aber mit einer mehr oder weniger
brauchbaren Kompaktknipse oder bestenfalls mit Mittelklassen-DLSR
herum. Und diejenigen, die etwas besser ausgestattet sind, können nu
nicht überall gleichzeitig agieren.

So dauert eben manches seine Zeit, und manche Wunschbilder werden wir
ggf. erst in 70 Jahren einbinden können, wenn nicht zwischendurch noch
ein paarmal die Urheberrechtsfristen verlängert werden.

Dieser Bilderwunschbaustein ist imho ein ziemlich sinnbefreiter
Versuch der Beschleunigung, aber wenn ich mich in dem Fall irre, ist
es auch gut, dann lag ich halt falsch und wir können uns über
zusätzliche Illustrationen freuen.
Post by Hans Altmeyer
Post by Rainer Knaepper
Post by Hans Altmeyer
Post by Rainer Knaepper
Bei selbstgemachten Fotos? Link? Da würde ich gerne mal ins
Lösch- Logbuch schauen.
Ganz sicher nicht.
Bingo.
:-) Wie schon Christoph Waltz in "Inglourious Basterds" sagte ...
Post by Rainer Knaepper
Wirklich seltsam, daß Anwürfe solcher Art /niemals/, auch nicht
auf Nachfrage belegt werden, sondern im Gegenteil...
So eine Reaktion hatte ich ja schon erwartet.
War mir bewußt. Hatte den Text vor dem Abschicken extra nochmal
angepaßt :-)

Da wir also keinerlei Tatsachen betrachten können und wp:anon
natürlich Gewicht hat, müssen wir die Sache an dieser Stelle
vermutlich schließen.

Einen Beleg, daß Fotos, die rechtlich nicht zu beanstanden sind, in
der WP oder auf commons schnellgelöscht wurden, hätte ich aber
trotzdem ganz gern mal gesehen. Eventuell weiß ja ein anderer Mitleser
hier von solchen Vorfällen.

Rainer
--
Früher saßen intelligente Menschen vor dummen Terminals,
heute ist es umgekehrt. Kein Wunder, dass die Technik jetzt
mit den Leuten spielt statt umgekehrt.
(Benedict Mangelsdorff in ger.ct)
F@lk Dµ_bbert
2011-10-21 22:42:46 UTC
Permalink
Hans Altmeyer ...
Post by Hans Altmeyer
Post by Rainer Knaepper
Wird für alle Projekte gelten, wenn das durchkommt.
Aber nicht ohne deutliche Konfrontation. Das entsprechende MB in der
de-WP war ja ziemlich eindeutig.
Über das MB in der WP könnt ihr ja eine PK auf dem WC machen. Nehmt aber
eins mit CAU, weil CBU kommen in der Presse nicht so gut an.

Falk D.
Toni Grass
2011-10-21 22:44:28 UTC
Permalink
Post by ***@lk Dµ_bbert
Über das MB in der WP könnt ihr ja eine PK auf dem WC machen. Nehmt aber
eins mit CAU, weil CBU kommen in der Presse nicht so gut an.
Hä...?

Toni
--
Wie soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage?
Hans Altmeyer
2011-10-22 12:42:02 UTC
Permalink
Post by Toni Grass
Post by ***@lk Dµ_bbert
Über das MB in der WP könnt ihr ja eine PK auf dem WC machen. Nehmt aber
eins mit CAU, weil CBU kommen in der Presse nicht so gut an.
Hä...?
Das war wohl eine Ein-Mann-Demo gegen die Abkürzeritis.

Gruß, Hans
--
News für Heimwerker http://www.diy-info.de
Links für Heimwerker http://www.diy-link.de
Rainer Knaepper
2011-10-22 13:42:00 UTC
Permalink
Post by Toni Grass
Post by ***@lk Dµ_bbert
Über das MB in der WP könnt ihr ja eine PK auf dem WC machen. Nehmt
aber eins mit CAU, weil CBU kommen in der Presse nicht so gut an.
Hä...?
Das war wohl eine (berechtigte) Beschwerde über den wikipediainternen
Aküfi :-)

Rainer
--
Frag nicht - gib mir ein Schnitzel!
Christian Stüben
2011-10-23 15:43:31 UTC
Permalink
Post by Rainer Knaepper
Post by Toni Grass
Post by ***@lk Dµ_bbert
Über das MB in der WP könnt ihr ja eine PK auf dem WC machen. Nehmt
aber eins mit CAU, weil CBU kommen in der Presse nicht so gut an.
Hä...?
Das war wohl eine (berechtigte) Beschwerde über den wikipediainternen
Aküfi :-)
Das mit dem WC habe ich schon verstanden, so etwas habe ich auch zu
Hause ;-)

mfg Chris

Manfred Hamernik
2011-10-23 07:46:31 UTC
Permalink
Post by ***@lk Dµ_bbert
Über das MB in der WP könnt ihr ja eine PK auf dem WC machen. Nehmt aber
eins mit CAU, weil CBU kommen in der Presse nicht so gut an.
WTF ... Bahnhof ;)

Gruß, Manfred
--
"Schritt weiter" wie in "Gestern standen wir noch vor dem Abgrund"?!
Stefan Kanthak zu Hans-Peter Matthess in d.c.o.m-w.misc
Christian Stüben
2011-10-19 05:54:32 UTC
Permalink
Post by Toni Grass
btw: wer könnte das Bild in die Wiki stopfen, ich habe da keinen
Account.
Ich hätte da einen Account. Wenn Du mir das Bild in großer Auflösung
zukommen läßt (im Posting hinterlegte Emailadresse stimmt), könnte ich
es hochladen.

Du weißt ja, Wikipediadateien werden zwangsläufig unter die creative
commons gestellt, einmal drin, immer drin, und man selber hat keinen
Einfluss mehr was damit passiert. Jeder kann sie weiterverwerten,
privat oder kommerziell.

Und Du müsstest mich wissen lassen, was ich als Beschreibungstext
dazusetzen sollte. Bist Du der einzige Urheber, oder ist noch jemand
beteiligt?

mfg Christian Stüben
Hendric Stattmann
2011-10-19 12:57:04 UTC
Permalink
Post by Toni Grass
btw: wer könnte das Bild in die Wiki stopfen, ich habe da keinen
Account.
Hallo Toni,

Ich habe einen Wikimedia Account und könnte das für Dich erledigen.
E-Mail Adresse unten ist gültig, mache aber bitteauch eine Kopie an
hendric.stattmann(s)gmxPUNKTnet.

Freundliche Grüße,
Hendric
--
Hendric Stattmann, Mödling, Austria. Registered Linux User #178879
<***@kabsi.at>
Ralf Brinkmann
2011-10-19 18:15:20 UTC
Permalink
Hallo Toni!
Post by Toni Grass
Post by Toni Grass
<http://www.fotoni.at/sammel.surium/Punschkrapfen_2.jpg>
<http://www.fotoni.at/sammel.surium/Punschkrapfen_1.jpg>
Das sieht mir aber zu 'steril' aus, außerdem gefällt mir die Spiegelung
vom Teller nicht.
Da gefällt mir das erste Bild auch deutlich besser, aber ich hätte eine
unbenutzte Gabel hingelegt.

Gruß, Ralf
--
Windows XP Home SP3
Opera 12.00 - 1105
The Bat! Pro 5.0.20.1
Toni Grass
2011-10-19 19:20:21 UTC
Permalink
Post by Ralf Brinkmann
Hallo Toni!
Post by Toni Grass
Post by Toni Grass
<http://www.fotoni.at/sammel.surium/Punschkrapfen_2.jpg>
<http://www.fotoni.at/sammel.surium/Punschkrapfen_1.jpg>
Das sieht mir aber zu 'steril' aus, außerdem gefällt mir die Spiegelung
vom Teller nicht.
Da gefällt mir das erste Bild auch deutlich besser, aber ich hätte eine
unbenutzte Gabel hingelegt.
Wie gesagt, hatte ich überlegt und mich anders entschieden, jetzt kann
ich das leider nicht mehr wiederholen, beide Krapfen haben das
Foto-Shooting nicht überlebt und ich sollte mal Pause machen mit dem
süßen Zeugs - obwohl ich sicher bin, daß mir hier einige helfen würden,
solche Fotomodelle zu vernaschen... ;-)

Toni
Harald Klotz
2011-10-19 16:29:21 UTC
Permalink
Post by Ralf Brinkmann
Hallo Toni!
Post by Toni Grass
<http://www.fotoni.at/sammel.surium/Punschkrapfen_2.jpg>
Von der Belichtung her finde ich Dein Bild super, mich
stört nur die "schmutzige" Gabel.
Sauber wäre sie auch unpassend.
Mich stört die Gabel, im Grunde auch der Teller.
Für die Wiki Darstellung würde ich allein auf den Krapfen
reduzieren und natürlich zerteilt.
Der Nachteil, dass man kein Größenverhältnis mehr hat, halte
ich für vernachlässigbar.

Harald
Rainer Knaepper
2011-10-19 18:40:00 UTC
Permalink
Post by Harald Klotz
Der Nachteil, dass man kein Größenverhältnis mehr hat, halte
ich für vernachlässigbar.
Fehlende Größenvergleichsmöglichkeiten werden zurecht oft bemängelt.
Wie soll ein Leser aus einem sehr anderen Kulturkreis erkennen können,
welches Format ein ösiländisches Kleingebäck hat? Ohne Teller und
Kuchengabel könnte man das Ding auch in halber Dominosteingröße
schätzen.

Warum auch soll eine Illustration nicht ästhetisch arrangiert sein?
Solange der Informationsgehalt nicht durch Gimmicks beschädigt oder
durch manipulative Techniken verfälscht wird, ist das ok.

Ein Stück Torte ist auf einem Kuchenteller sozusagen in seiner
natürlichen Umgebung abgelichtet :-)

Rainer
--
Ist ein interessantes neurologisches Phänomen: auf der einen
Seite reklamiert niemand defekte kommerzielle Software, auf der
anderen Seite kaufen die gleichen Leute kommerzielle Software,
weil man da ja Gewährleistung hat. (Michael Bode in ger.ct)
Toni Grass
2011-10-19 20:01:46 UTC
Permalink
Post by Rainer Knaepper
Ein Stück Torte ist auf einem Kuchenteller sozusagen in seiner
natürlichen Umgebung abgelichtet :-)
Artgerechte Haltung.

Toni
Harald Klotz
2011-10-19 21:20:12 UTC
Permalink
Post by Rainer Knaepper
Fehlende Größenvergleichsmöglichkeiten werden zurecht oft
bemängelt. Wie soll ein Leser aus einem sehr anderen
Kulturkreis erkennen können, welches Format ein
ösiländisches Kleingebäck hat?
Größenangabe in der Beschreibung?
Post by Rainer Knaepper
Warum auch soll eine Illustration nicht ästhetisch
arrangiert sein? Solange der Informationsgehalt nicht
durch Gimmicks beschädigt oder durch manipulative
Techniken verfälscht wird, ist das ok.
Wikipedia ist kein Kochbuch, auch kein Bilderbuch.

Zu einem Backrezept wäre das Bild geeignet.
In einem Lexikon erwarte ich präzise auf den Punkt gebrachte
Informationen, auch vom Bild.
Post by Rainer Knaepper
Ein Stück Torte ist auf einem Kuchenteller sozusagen in
seiner natürlichen Umgebung abgelichtet :-)
Ein Stück Torte aus einem Teller wäre ok, hier ist aber das
Gebäck zu klein für den Teller.
Ich muss gestehen, das richtige zum Größenvergleich fällt
mir nicht ein, die klassischen Mittel, Streichholz, Münze,
Massstab sind in dem Zusammenhang ungeeignet.

Ich gestehe, ich weiss nichts wirklich besseres, aber der
Teller und die Gabel empfinde ich in dem Zusammenhang als
störend.
In Zusammenhang mit einem Backrezept wäre es genau richtig.

Harald
Ralph Aichinger
2011-10-19 21:28:57 UTC
Permalink
Post by Harald Klotz
Ein Stück Torte aus einem Teller wäre ok, hier ist aber das
Gebäck zu klein für den Teller.
Das Punschkrapferl ist halt einmal so klein. Das liegt nicht
an Tonis Teller.

/ralph
Toni Grass
2011-10-20 08:06:45 UTC
Permalink
Post by Ralph Aichinger
Post by Harald Klotz
Ein Stück Torte aus einem Teller wäre ok, hier ist aber das
Gebäck zu klein für den Teller.
Das Punschkrapferl ist halt einmal so klein. Das liegt nicht
an Tonis Teller.
Ich möchte nur darauf hinweisen, daß dieses schon ein ziemlich großes
Exemplar aus der Gattung 'Punschkrapfen' war, meist sind die kleiner,
manchmal auch rund. Ich kann ja mal versuchen 3 oder 4 Vertreter
verschiedener Größe auf einen Teller zu bringen. Bei dieser Menge
bräuchte ich dann aber Hilfe bei der artgerechten Entsorgung ;-)

Toni
Tobias Meyer
2011-10-19 21:42:49 UTC
Permalink
Post by Harald Klotz
Post by Rainer Knaepper
Ein Stück Torte ist auf einem Kuchenteller sozusagen in
seiner natürlichen Umgebung abgelichtet :-)
Ein Stück Torte aus einem Teller wäre ok, hier ist aber das
Gebäck zu klein für den Teller.
Sehe ich umgekehrt. Ich hätte das Gebäck vermutlich auf einen noch deutlich
größeren Teller gestellt, weil es dann besser zur Geltung käme.

Tobi
Christian Stüben
2011-10-20 14:27:20 UTC
Permalink
Post by Harald Klotz
Wikipedia ist kein Kochbuch, auch kein Bilderbuch.
Zu einem Backrezept w re das Bild geeignet.
In einem Lexikon erwarte ich pr zise auf den Punkt gebrachte
Informationen, auch vom Bild.
Ja, da hast Du recht. Information geht in einer Enzyklopädie vor
hübsch sein.

Aaaaber ... selbst etablierte Lexika wie beispielsweise der Brockhaus
kommen allmählich darauf, daß sich ihre Werke besser verkaufen lassen,
wenn die Bilder nicht Informativ, sondern Informativ UND hübsch sind.
Das eine muß das andere nicht ausschließen.

Und das Bild von Toni ist eindeutig beides.


mfg Chris
Toni Grass
2011-10-20 19:46:41 UTC
Permalink
Post by Christian Stüben
Und das Bild von Toni ist eindeutig beides.
Was trinkst Du...?

Toni ;-)
Christian Stüben
2011-10-21 08:24:47 UTC
Permalink
Post by Toni Grass
Post by Christian Stüben
Und das Bild von Toni ist eindeutig beides.
Was trinkst Du...?
Toni ;-)
Cappucino (falls ich mal in Deine Gegend komme). Nix mit Allolol. Na
gut, zu einem Punschkrapfen würde ich trotzdem nicht nein sagen ;-)

mfg Chris


ps.: da hat noch jemand anderes am Artikel herumgedocktert, und mit
der Bemerkung "schlechteres Bild raus" das alte Foto rausgenommen.
Sobald der Admin sein OK gibt, ist es auch öffentlich sichtbar. Im
boarischen und englischen ist das Bild jetzt schon zu sehen (zusammen
mit dem alten).

ps2: sollte ich wirklich mal wieder nach Österreich kommen, ich wüsste
nicht genau wohin.
Ralf Brinkmann
2011-10-21 14:26:24 UTC
Permalink
Hallo Christian!
Im boarischen und englischen ist das Bild jetzt schon zu sehen.
Macht sich gut da.

Gruß, Ralf
--
Windows XP Home SP3
Opera 12.00 - 1116
The Bat! Pro 5.0.20.1
Toni Grass
2011-10-21 17:42:58 UTC
Permalink
Post by Christian Stüben
Post by Toni Grass
Post by Christian Stüben
Und das Bild von Toni ist eindeutig beides.
Was trinkst Du...?
Toni ;-)
Cappucino (falls ich mal in Deine Gegend komme). Nix mit Allolol. Na
gut, zu einem Punschkrapfen würde ich trotzdem nicht nein sagen ;-)
OK.
Post by Christian Stüben
ps2: sollte ich wirklich mal wieder nach Österreich kommen, ich wüsste
nicht genau wohin.
Nun, im Westen hat's Berge und Schnee, im Osten isses flach und es gibt
Heurige, oder anders: im Westen Sport, im Osten Essen & Trinken ;-)

Man kann die Sache aber auch weniger digital betrachten.

Toni
--
Wie soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage?
Dirk Moebius
2011-10-18 19:30:40 UTC
Permalink
Post by Toni Grass
Hatte Ralph nicht vor einiger Zeit gemeint, das Bild eines
Punschkrapfens in der Wiki wäre eher -öhm- suboptimal? Wäre da mein
Bildchen besser geeignet?
Ausnehmend hybsch.

Ist die Gabel denn gemeinfrei? Oder gibts da Geschmacksmustergefahren
(so wie bei Fotos von ICEs)?

Dirk
--
Es herrschen zensurähnliche Zustände. Ich kann verstehen, wenn
Menschen das umgangssprachlich Zensur nennen. Ich tue das auch.
Toni Grass
2011-10-18 19:37:45 UTC
Permalink
Post by Dirk Moebius
Post by Toni Grass
Hatte Ralph nicht vor einiger Zeit gemeint, das Bild eines
Punschkrapfens in der Wiki wäre eher -öhm- suboptimal? Wäre da mein
Bildchen besser geeignet?
Ausnehmend hybsch.
Ist die Gabel denn gemeinfrei? Oder gibts da Geschmacksmustergefahren
(so wie bei Fotos von ICEs)?
*ups* daran habe ich latürnich nicht gedacht, aber auf der Papiertasse
wollte ich das Ding nicht stehen lassen, evtl. mit einer Plastikgabel.
Die Gabel ist von Berndorf, der Teller von Thomas (beide ca. 20 Jahre
alt), keine Ahnung ob da noch Muster gelten.

Toni
--
Wie soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage?
Manfred Hamernik
2011-10-18 19:34:46 UTC
Permalink
Post by Toni Grass
Hatte Ralph nicht vor einiger Zeit gemeint, das Bild eines
Punschkrapfens in der Wiki wäre eher -öhm- suboptimal? Wäre da mein
Bildchen besser geeignet? Bitte um Meinungen.
<http://www.fotoni.at/sammel.surium/Punschkrapfen_2.jpg>
Wie Ralf schon schrieb, die Gabel, und mich persönlich irritiert dieses
aufgestellte Stück der Glasur auf der Oberseite des Krapfens. Ansonsten
kann man bei diesem Bild nichts bemängeln. Wenn Du einen neuen Versuch
startest dann ruf mich vorher an, vielleicht brauchst Du ja einen der
Dir nachher hilft die Reste zu entsorgen. :)

Gruß, Manfred
--
"Schritt weiter" wie in "Gestern standen wir noch vor dem Abgrund"?!
Stefan Kanthak zu Hans-Peter Matthess in d.c.o.m-w.misc
Toni Grass
2011-10-18 19:40:49 UTC
Permalink
Post by Manfred Hamernik
Post by Toni Grass
Hatte Ralph nicht vor einiger Zeit gemeint, das Bild eines
Punschkrapfens in der Wiki wäre eher -öhm- suboptimal? Wäre da mein
Bildchen besser geeignet? Bitte um Meinungen.
<http://www.fotoni.at/sammel.surium/Punschkrapfen_2.jpg>
Wie Ralf schon schrieb, die Gabel, und mich persönlich irritiert dieses
aufgestellte Stück der Glasur auf der Oberseite des Krapfens. Ansonsten
kann man bei diesem Bild nichts bemängeln. Wenn Du einen neuen Versuch
startest dann ruf mich vorher an, vielleicht brauchst Du ja einen der
Dir nachher hilft die Reste zu entsorgen. :)
Selber essen macht - äh - dick ;-)

btw: wolltest Du beim Fotografieren helfen, oder nur beim Entsorgen?

Toni
Andreas Urbanek
2011-10-18 19:49:19 UTC
Permalink
also schrieb Toni Grass...
Post by Toni Grass
Selber essen macht - äh - dick ;-)
Uns Durstenden ein Bild aus einer Oase zu zeigen und dann noch solche
Sprüche! Schäm Dich!

/urbi
--
Dieses Posting ist dem Gedenken an Johann Maria Blattner gewidmet,
der im Jahre 1876 weder die Nähmaschine, noch das Telefon erfunden hat.
Toni Grass
2011-10-18 19:50:13 UTC
Permalink
Post by Andreas Urbanek
also schrieb Toni Grass...
Post by Toni Grass
Selber essen macht - äh - dick ;-)
Uns Durstenden ein Bild aus einer Oase zu zeigen und dann noch solche
Sprüche! Schäm Dich!
OK.

Toni
Manfred Hamernik
2011-10-18 19:54:56 UTC
Permalink
Post by Toni Grass
Post by Manfred Hamernik
Post by Toni Grass
Hatte Ralph nicht vor einiger Zeit gemeint, das Bild eines
Punschkrapfens in der Wiki wäre eher -öhm- suboptimal?
Wenn Du einen neuen Versuch
startest dann ruf mich vorher an, vielleicht brauchst Du ja einen der
Dir nachher hilft die Reste zu entsorgen. :)
Selber essen macht - äh - dick ;-)
Genau, und um Dich vor diesem Schicksal zu bewahren ...

Selbstlos, Manfred
--
"Schritt weiter" wie in "Gestern standen wir noch vor dem Abgrund"?!
Stefan Kanthak zu Hans-Peter Matthess in d.c.o.m-w.misc
Tom Schneider
2011-10-18 19:43:54 UTC
Permalink
Post by Toni Grass
Hatte Ralph nicht vor einiger Zeit gemeint, das Bild eines
Punschkrapfens in der Wiki wäre eher -öhm- suboptimal? Wäre da mein
Bildchen besser geeignet? Bitte um Meinungen.
<http://www.fotoni.at/sammel.surium/Punschkrapfen_2.jpg>
Der Punschkrapfen hat seine vernichtende Kritik schon bekommen,
aufgefressen aus wissenschaftlichen Gründen. Auch sein Zwilling
(sicherheitshalber gekauft, falls dem Model _vorm_ Fototermin was -öhm-
menschliches zustoßen sollte), mußte den grausamen Weg der Kalorienbombe
antreten :-)
Welchen Artikel soll das Bild enzyklopädisch ergänzen? "Puschkrapfen" (was
immer das auch ist), "Kalorienbomne" (Zündvorrischtung bitte besser
herausarbeiten) oder "Gabel" (zu viele verwirrende Details um das Hauptmotiv)?

Mit enzyklopädischem Dank ...
Toni Grass
2011-10-18 19:47:19 UTC
Permalink
Post by Tom Schneider
Post by Toni Grass
Hatte Ralph nicht vor einiger Zeit gemeint, das Bild eines
Punschkrapfens in der Wiki [...]
^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^
Post by Tom Schneider
Welchen Artikel soll das Bild enzyklopädisch ergänzen? "Puschkrapfen" (was
immer das auch ist), "Kalorienbomne" (Zündvorrischtung bitte besser
herausarbeiten) oder "Gabel" (zu viele verwirrende Details um das Hauptmotiv)?
http://de.wikipedia.org/wiki/Punschkrapfen

Toni
Tobias Meyer
2011-10-18 20:49:41 UTC
Permalink
Post by Toni Grass
http://de.wikipedia.org/wiki/Punschkrapfen
Herrje. Das kommt ja schon fast an meinen Favoriten, das Risotto mit
Steinpilzen, ran:
<Loading Image...&filetimestamp=20060311204634>.

Tobi
Andreas Urbanek
2011-10-19 13:46:05 UTC
Permalink
also schrieb Tobias Meyer...
Post by Tobias Meyer
Herrje. Das kommt ja schon fast an meinen Favoriten, das Risotto mit
<http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Steinpilzrisotto.jpg&filetimestamp=20060311204634>.
Huahh... [schüttel]

Scheint ein Mehrweggericht zu sein.


/urbi
--
Well, there's egg and bacon; egg, sausage and bacon; egg and spam;
egg, bacon and spam; egg, bacon, sausage and spam; spam, bacon, sausage
and spam; spam, egg, spam, spam, bacon and spam; spam, sausage, spam,
spam, spam, bacon, spam, tomato and spam; spam, spam, egg and spam.
Toni Grass
2011-10-19 13:54:27 UTC
Permalink
Post by Andreas Urbanek
also schrieb Tobias Meyer...
Post by Tobias Meyer
Herrje. Das kommt ja schon fast an meinen Favoriten, das Risotto mit
<http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Steinpilzrisotto.jpg&filetimestamp=20060311204634>.
Huahh... [schüttel]
Scheint ein Mehrweggericht zu sein.
Schön gesagt. Vielleicht sollten wir beim nächsten Treffen in einem
Workshop die Wikipedia bildtechnisch ein bißchen aufmöbeln.

Toni
Tobias Meyer
2011-10-19 16:00:39 UTC
Permalink
Post by Toni Grass
Schön gesagt. Vielleicht sollten wir beim nächsten Treffen in einem
Workshop die Wikipedia bildtechnisch ein bißchen aufmöbeln.
Dann widme ich mich deinen alten Rechnern.Die mitzubringen stellt
doch kein Problem für dich dar, oder?

Tobi
Toni Grass
2011-10-19 16:22:26 UTC
Permalink
Post by Toni Grass
Schön gesagt. Vielleicht sollten wir beim nächsten Treffen in einem
Workshop die Wikipedia bildtechnisch ein bißchen aufmöbeln.
Dann widme ich mich deinen alten Rechnern.Die mitzubringen stellt doch
kein Problem für dich dar, oder?
Zu wenig Kofferraum...

Toni
Johannes Leckebusch
2011-10-19 16:26:34 UTC
Permalink
Post by Toni Grass
Post by Toni Grass
Schön gesagt. Vielleicht sollten wir beim nächsten Treffen in einem
Workshop die Wikipedia bildtechnisch ein bißchen aufmöbeln.
Dann widme ich mich deinen alten Rechnern.Die mitzubringen stellt doch
kein Problem für dich dar, oder?
Zu wenig Kofferraum...
Du darst doch bestimmt noch 7,5-Tonner fahren?!
--
Mit freundlichen Grüßen
Johannes Leckebusch

Homepage: http://redaktion.johannes-leckebusch.de/
Privat: http://www.johannes-leckebusch.de
Fotoseiten: http://www.johannes-leckebusch.de/Fotogalerien/
<zusammenbrech>
http://www.johannes-leckebusch.de/Fotogalerien/Bilddiskussion7/_MG_1990_tif.htm
Helmut Faugel
2011-10-19 16:53:52 UTC
Permalink
Post by Johannes Leckebusch
Post by Toni Grass
Zu wenig Kofferraum...
Du darst doch bestimmt noch 7,5-Tonner fahren?!
Derlei exotische Führerscheinklassen gab es nur in Deutschland.
--
Helmut Faugel
Johannes Leckebusch
2011-10-19 16:58:03 UTC
Permalink
Post by Helmut Faugel
Post by Johannes Leckebusch
Post by Toni Grass
Zu wenig Kofferraum...
Du darst doch bestimmt noch 7,5-Tonner fahren?!
Derlei exotische Führerscheinklassen gab es nur in Deutschland.
Manchmal bin ich froh, kein Ösi zu sein ...

<g,d&r>
--
Mit freundlichen Grüßen
Johannes Leckebusch

Homepage: http://redaktion.johannes-leckebusch.de/
Privat: http://www.johannes-leckebusch.de
Fotoseiten: http://www.johannes-leckebusch.de/Fotogalerien/
<zusammenbrech>
http://www.johannes-leckebusch.de/Fotogalerien/Bilddiskussion7/_MG_1990_tif.htm
Toni Grass
2011-10-19 19:41:32 UTC
Permalink
Post by Helmut Faugel
Post by Johannes Leckebusch
Post by Toni Grass
Zu wenig Kofferraum...
Du darst doch bestimmt noch 7,5-Tonner fahren?!
Derlei exotische Führerscheinklassen gab es nur in Deutschland.
Naja, eine Indy könnte ich mitnehmen, die kann ich noch tragen und für
die brauche ich auch noch keinen LKW, bei den schwereren Trümmern
spielen Bein und Hüfte nicht mehr mit.

Toni
--
Wie soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage?
Dominik Schlütter
2011-10-20 21:38:48 UTC
Permalink
Post by Toni Grass
Naja, eine Indy könnte ich mitnehmen, die kann ich noch tragen und für
die brauche ich auch noch keinen LKW, bei den schwereren Trümmern
spielen Bein und Hüfte nicht mehr mit.
Naja, die Indy gabs es ja auch als "case" mit eingebautem Henkel. Dann
halt mit etwas anderem Innenleben :-).


Gruß,

Dominik.
Peter Becker
2011-10-19 16:05:14 UTC
Permalink
Post by Andreas Urbanek
also schrieb Tobias Meyer...
Post by Tobias Meyer
Herrje. Das kommt ja schon fast an meinen Favoriten, das Risotto mit
<http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Steinpilzrisotto.jpg&filetimestamp=20060311204634>.
Huahh... [schüttel]
Scheint ein Mehrweggericht zu sein.
Ich glaube da bewegt sich sogar was.
--
Gruß
Peter Becker
http://www.unblind.de/

-Dr.Jekyll und Mr.Hyde der Fotografie-
Hans Altmeyer
2011-10-19 16:18:03 UTC
Permalink
Post by Peter Becker
Post by Andreas Urbanek
also schrieb Tobias Meyer...
Post by Tobias Meyer
Herrje. Das kommt ja schon fast an meinen Favoriten, das Risotto mit
<http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Steinpilzrisotto.jpg&filetimestamp=20060311204634>.
Huahh... [schüttel]
Scheint ein Mehrweggericht zu sein.
Ich glaube da bewegt sich sogar was.
Warte noch zwei bis drei Wochen, dann kann es schon einfache Sätze
sprechen ...

Gruß, Hans
--
News für Heimwerker http://www.diy-info.de
Links für Heimwerker http://www.diy-link.de
Franz Wagenburg
2011-10-19 06:50:51 UTC
Permalink
Post by Toni Grass
Post by Tom Schneider
Welchen Artikel soll das Bild enzyklopädisch ergänzen? "Puschkrapfen" (was
immer das auch ist),
http://de.wikipedia.org/wiki/Punschkrapfen
naja, beim Wiener Zuckerbäcker werden Überbleibsel anderer
Mehlspeisen (Tortenstücke und anderes) zur Fülle vermischt,
und mit Rum vergeschmacklicht. Marmelade und Schoko nur
eine Ergänzung.
Die Fülle im Bild ist etwas zu hell. Kubanischer Rum?
--
in hundert Jahren ist alles vorbei!
http://www.abc99.at/
Toni Grass
2011-10-19 08:28:31 UTC
Permalink
Post by Franz Wagenburg
Post by Toni Grass
Post by Tom Schneider
Welchen Artikel soll das Bild enzyklopädisch ergänzen? "Puschkrapfen" (was
immer das auch ist),
http://de.wikipedia.org/wiki/Punschkrapfen
naja, beim Wiener Zuckerbäcker werden Überbleibsel anderer
Mehlspeisen (Tortenstücke und anderes) zur Fülle vermischt,
und mit Rum vergeschmacklicht. Marmelade und Schoko nur
eine Ergänzung.
Die Fülle im Bild ist etwas zu hell. Kubanischer Rum?
Man müßte den Ströck fragen, was die da reintun, vielleicht war's aber
auch nur ein bissel zuviel Elinchrom :-)
btw: geschmeckt hat das Ding hervorragend

Toni
Tobias Meyer
2011-10-18 20:47:36 UTC
Permalink
Post by Toni Grass
Hatte Ralph nicht vor einiger Zeit gemeint, das Bild eines
Punschkrapfens in der Wiki wäre eher -öhm- suboptimal? Wäre da mein
Bildchen besser geeignet? Bitte um Meinungen.
Ich würde mich gerne mal dran versuchen. Lässt du mir bitte ein Muster
zukommen?

Danke,
Tobi
Toni Grass
2011-10-18 21:53:21 UTC
Permalink
Post by Tobias Meyer
Post by Toni Grass
Hatte Ralph nicht vor einiger Zeit gemeint, das Bild eines
Punschkrapfens in der Wiki wäre eher -öhm- suboptimal? Wäre da mein
Bildchen besser geeignet? Bitte um Meinungen.
Ich würde mich gerne mal dran versuchen. Lässt du mir bitte ein Muster
zukommen?
Ich schicke Dir die Links an Deine E-Mail-Adresse im Reply-to, Bilder in
voller Auflösung.

Toni
Dirk Flackus
2011-10-18 22:41:32 UTC
Permalink
Post by Toni Grass
Post by Tobias Meyer
Post by Toni Grass
Hatte Ralph nicht vor einiger Zeit gemeint, das Bild eines
Punschkrapfens in der Wiki wäre eher -öhm- suboptimal? Wäre da mein
Bildchen besser geeignet? Bitte um Meinungen.
Ich würde mich gerne mal dran versuchen. Lässt du mir bitte ein Muster
zukommen?
Ich schicke Dir die Links an Deine E-Mail-Adresse im Reply-to, Bilder in
voller Auflösung.
Toni
Hallo Toni,
meinte Tobi nicht die Originale, also Mehlspeisen,
um sie selber zu fotografieren (und zu vernichten) ? :-)

Die gehen glaube ich nicht durch die Leitung.

SCNR

Dirk Flackus
Rastatt
Toni Grass
2011-10-18 23:45:28 UTC
Permalink
Post by Dirk Flackus
Post by Toni Grass
Post by Tobias Meyer
Post by Toni Grass
Hatte Ralph nicht vor einiger Zeit gemeint, das Bild eines
Punschkrapfens in der Wiki wäre eher -öhm- suboptimal? Wäre da mein
Bildchen besser geeignet? Bitte um Meinungen.
Ich würde mich gerne mal dran versuchen. Lässt du mir bitte ein Muster
zukommen?
Ich schicke Dir die Links an Deine E-Mail-Adresse im Reply-to, Bilder in
voller Auflösung.
Toni
Hallo Toni,
meinte Tobi nicht die Originale, also Mehlspeisen,
um sie selber zu fotografieren (und zu vernichten) ? :-)
Die gehen glaube ich nicht durch die Leitung.
Ausdrucken...? Aber Du hast wohl recht, die Komiker denken nur ans Essen
;-)

Toni (wohl reingefallen)
Dominik Schlütter
2011-10-19 00:48:51 UTC
Permalink
Post by Toni Grass
Ausdrucken...?
Hmm. Ich durfte ja letztes Wochenende sowas zusammenbauen
<http://reprap.org/wiki/Prusa_Mendel> - das ist schon mal ein Anfang.
Für die Sperrholzvariante gibt es auch einen "Frostruder"
<http://wiki.makerbot.com/frostruder-mk2>, hier in Aachen steht sowas an
der RWTH im Fablab ... :-).


Gruß,

Dominik.
Toni Grass
2011-10-19 08:24:20 UTC
Permalink
Post by Dominik Schlütter
Post by Toni Grass
Ausdrucken...?
Hmm. Ich durfte ja letztes Wochenende sowas zusammenbauen
<http://reprap.org/wiki/Prusa_Mendel> - das ist schon mal ein Anfang.
Für die Sperrholzvariante gibt es auch einen "Frostruder"
<http://wiki.makerbot.com/frostruder-mk2>, hier in Aachen steht sowas an
der RWTH im Fablab ... :-).
Das gibt ein eßbares Produkt...?

Toni (skeptisch)
Dominik Schlütter
2011-10-19 08:32:11 UTC
Permalink
Post by Toni Grass
Das gibt ein eßbares Produkt...?
Ja, man muss den Frostruder halt passend bestücken - als Keksdekoration
war das jedenfalls schon im Einsatz. Alternativ kann man sich auch eine
Schokoladenfräse bauen und so "aus dem vollen" schneiden:
<http://makeyourbot.blogspot.com/2010/11/chocolate-face-carved-on-mantis
-9-video.html>. Pläne dazu hat <http://makeyourbot.org/mantis9-1> ... .


SCNR,

Dominik.
Toni Grass
2011-10-19 08:48:06 UTC
Permalink
Post by Dominik Schlütter
Post by Toni Grass
Das gibt ein eßbares Produkt...?
Ja, man muss den Frostruder halt passend bestücken - als Keksdekoration
war das jedenfalls schon im Einsatz. Alternativ kann man sich auch eine
<http://makeyourbot.blogspot.com/2010/11/chocolate-face-carved-on-mantis
-9-video.html>. Pläne dazu hat<http://makeyourbot.org/mantis9-1> ... .
Shit, das Ding revolutioniert die Zuckerbäckerei ;-)

Toni
Tobias Meyer
2011-10-19 21:47:00 UTC
Permalink
Post by Toni Grass
Post by Dominik Schlütter
Post by Toni Grass
Das gibt ein eßbares Produkt...?
Ja, man muss den Frostruder halt passend bestücken - als Keksdekoration
war das jedenfalls schon im Einsatz. Alternativ kann man sich auch eine
<http://makeyourbot.blogspot.com/2010/11/chocolate-face-carved-on-mantis
-9-video.html>. Pläne dazu hat<http://makeyourbot.org/mantis9-1> ... .
Shit, das Ding revolutioniert die Zuckerbäckerei ;-)
Achwas:
<http://www05.abb.com/global/scot/scot241.nsf/veritydisplay/c2969c289978bcd5c1257456004e94aa/$file/en_16-18_hacos_korr2_abb_pack_108.pdf>.
Die Maschine ist schon beeindruckend. :-)

Tobi
Toni Grass
2011-10-20 08:07:33 UTC
Permalink
Post by Tobias Meyer
<http://www05.abb.com/global/scot/scot241.nsf/veritydisplay/c2969c289978bcd5c1257456004e94aa/$file/en_16-18_hacos_korr2_abb_pack_108.pdf>.
Die Maschine ist schon beeindruckend. :-)
Kurz gesagt: Ja.

Toni
Bernd Laengerich
2011-10-20 08:38:12 UTC
Permalink
Post by Tobias Meyer
<http://www05.abb.com/global/scot/scot241.nsf/veritydisplay/c2969c289978bcd5c1257456004e94aa/$file/en_16-18_hacos_korr2_abb_pack_108.pdf>.
Hauptsache das Ding ist nicht von Epson und dauernd verstopft :-)

Bernd
Helmut Faugel
2011-10-19 09:26:50 UTC
Permalink
Post by Toni Grass
Post by Dominik Schlütter
Post by Toni Grass
Ausdrucken...?
Hmm. Ich durfte ja letztes Wochenende sowas zusammenbauen
<http://reprap.org/wiki/Prusa_Mendel> - das ist schon mal ein Anfang.
Für die Sperrholzvariante gibt es auch einen "Frostruder"
<http://wiki.makerbot.com/frostruder-mk2>, hier in Aachen steht sowas an
der RWTH im Fablab ... :-).
Das gibt ein eßbares Produkt...?
Och, ich denke schon:

http://wiki.makerbot.com/frostruder-materials-list

Liest sich wie "print your cookie"
--
Helmut Faugel
Hendrik Brixius
2011-10-20 08:47:01 UTC
Permalink
Post by Dominik Schlütter
<http://wiki.makerbot.com/frostruder-mk2>, hier in Aachen steht sowas an
der RWTH im Fablab ... :-).
http://hci.rwth-aachen.de/videos/fablab/110703-3d-drucker-planetopia.mov


Schoene Gruesse,

Hendrik
--
http://www.swingbiker.de/
http://www.spezialaufnahmen.de/
Dirk Moebius
2011-10-19 06:52:05 UTC
Permalink
Post by Dirk Flackus
Post by Toni Grass
Post by Tobias Meyer
Post by Toni Grass
Hatte Ralph nicht vor einiger Zeit gemeint, das Bild eines
Punschkrapfens in der Wiki wäre eher -öhm- suboptimal? Wäre da mein
Bildchen besser geeignet? Bitte um Meinungen.
Ich würde mich gerne mal dran versuchen. Lässt du mir bitte ein Muster
zukommen?
Ich schicke Dir die Links an Deine E-Mail-Adresse im Reply-to, Bilder in
voller Auflösung.
Toni
Hallo Toni,
meinte Tobi nicht die Originale, also Mehlspeisen,
um sie selber zu fotografieren (und zu vernichten) ? :-)
Die gehen glaube ich nicht durch die Leitung.
Wenn RFC1437 sauber implementiert ist, sollte das kein Problem sein.

Dirk
--
Es herrschen zensurähnliche Zustände. Ich kann verstehen, wenn
Menschen das umgangssprachlich Zensur nennen. Ich tue das auch.
Rainer Knaepper
2011-10-18 23:31:00 UTC
Permalink
Post by Toni Grass
Hatte Ralph nicht vor einiger Zeit gemeint, das Bild eines
Punschkrapfens in der Wiki wäre eher -öhm- suboptimal? Wäre da mein
Bildchen besser geeignet? Bitte um Meinungen.
<http://www.fotoni.at/sammel.surium/Punschkrapfen_2.jpg>
Wenn Wikifotos im Durchschnitt auch nur die halbe Qualität erreichen
würden, wäre das ein gewaltiger Fortschritt.

Die für dich bequemste Möglichkeit, dieses und (hoffentlich) weitere
deiner Bilder in die Wikipedia zu bekommen, ist, die auf irgendeine
Seite hochzuladen, die du schon gewohnt bist, und dort deinen Namen
und eine in der Wikipedia erlaubte Lizenz(1) dranzuschreiben. Für
entsprechend gekennzeichnete Bilder auf flickr gibt es sogar einen
Import-Bot.

Die sinnvollste Möglichkeit ist, ein Konto auf commons einzurichten.
Ob unter Realnamen oder Nick ist egal, kostet nix, verpflichtet zu
nix, hilft vielen. Und ist auch nicht allzu kompliziert, im Zweifel
gibt es immer jemanden, der bei Einstiegsschwierigkeiten hilft.

Am umständlichsten ist eigentlich, jemand anderes das machen zu
lassen, der schon ein Wikikonto hat. Der braucht dann nämlich von dir
eine schriftliche Genehmigung, daß er Bilder von dir unter einer von
dir bestimmten Lizenz hochladen darf. Alternativ müßtest du eine
entsprechende Genehmigung an das sog. OTRS-Team schicken. Anonymes
Hochladen bzw. ein Nickname als Urheberangabe ist so auch nicht
möglich, falls das gewünscht wäre.

http://www.fotoni.at/sammel.surium/Punschkrapfen_1.jpg ist übrigens
ebenso wikigeeignet.

Ganz allgemein ist der gesamte Food-Bereich inner Wikipedia schlecht
bebildert. Es sind halt wenige engagierte Hobbyknipser unterwegs, noch
weniger, die ein Heimstudio haben und noch viel weniger Profis. Lange
Zeit war man froh /überhaupt/ irgendein Foto zu haben zu einem
Artikel, inzwischen besteht durchaus der Wunsch, zumindest technisch
brauchbare Bilder zu haben.

Die Wikiknipserei ist trotz der relativ geringen technischen
Anforderungen (Zwei MPixel sollten es aber schon sein, damit man das
ggf. noch erkennbar drucken kann) gar nicht so völlig anspruchslos.
Gute Dokumentarfotos müssen das Sujet nach Möglichkeit in /einem/ Bild
optimal informativ illustrieren, da müssen schicke Effekte oft
zurückstehen.

Rainer


(1) Ich empfehle beim Hochladen nach commons die Standardvorgabe
"Doppelt lizensiert CC-BY-SA + GFDL", ansonsten andernorts halt
cc-by-sa. Ist am Unkompliziertesten. Eigentlich ja eher die Licence
Art Libre, ist auch eine copyleft-Lizenz und verdient mehr
Aufmerksamkeit, aber damit gerätst du u.U. beizeiten in eine dieser
unsäglichen Prinzipienreiterstreitigkeiten hinein. Hab ich gerade mal
wieder hinter mir.
--
Man geht Online, fängt sich irgendetwas ein,
und muss wieder online gehen, um es zu fixen.
Das ist krank. (Wolfgang Denda in ger.ct)
Toni Grass
2011-10-19 08:35:56 UTC
Permalink
Post by Rainer Knaepper
Post by Toni Grass
Hatte Ralph nicht vor einiger Zeit gemeint, das Bild eines
Punschkrapfens in der Wiki wäre eher -öhm- suboptimal? Wäre da mein
Bildchen besser geeignet? Bitte um Meinungen.
<http://www.fotoni.at/sammel.surium/Punschkrapfen_2.jpg>
Wenn Wikifotos im Durchschnitt auch nur die halbe Qualität erreichen
würden, wäre das ein gewaltiger Fortschritt.
Die für dich bequemste Möglichkeit, dieses und (hoffentlich) weitere
deiner Bilder in die Wikipedia zu bekommen, [....]
Ich muß das mal verinnerlichen. Danke.

Toni
Luigi Rotta
2011-10-19 23:34:56 UTC
Permalink
Post by Toni Grass
Bitte um Meinungen.
Mach doch einen weissen Hintergrund. Die Anforderung an ein Photo für
Wikipedia sind dokumentarischer und nicht gestalterischer Art.

Die Gabel hätte ich auch eine saubere genommen.

Geschütztes Gabeldesign? Ihr spinnt. Die Gabel ist Beiwerk.
--
Gruss

Luigi


"Wenn die letzte CD blind, die letzte Harddisk abgestürzt
und die letzte Memorycard taub ist werdet ihr merken dass
man digitale Daten nicht sehen kann"
Toni Grass
2011-10-20 08:13:54 UTC
Permalink
Post by Luigi Rotta
Post by Toni Grass
Bitte um Meinungen.
Mach doch einen weissen Hintergrund.
Ja, irgendwann mal, habe gerade von der Waage Diät verordnet gekriegt.
Dann einfach großer, weißer Teller.
Post by Luigi Rotta
Die Anforderung an ein Photo für
Wikipedia sind dokumentarischer und nicht gestalterischer Art.
Ich habe mir da wohl in eine Idee verbissen, die so nicht funktionieren
kann.
Post by Luigi Rotta
Die Gabel hätte ich auch eine saubere genommen.
Oder weglassen...
Post by Luigi Rotta
Geschütztes Gabeldesign? Ihr spinnt. Die Gabel ist Beiwerk.
... damit ist das auch kein Problem.

Toni
Lesen Sie weiter auf narkive:
Loading...